Hausverwaltung

Die aktuelle Niedrigzinsphase veranlasst immer mehr Menschen zum Kauf einer Immobilie -ob als Kapitalanlage mit guter Rendite oder um diese selbst zu bewohnen. Nicht zu vernachlässigen ist der damit einhergehende Arbeitsaufwand. Wer kümmert sich um Betriebskostenabrechnungen, Reparaturen, Instandhaltungsmaßnahmen, Mieter, rechtliche Anforderungen …? 
Diese Aufgaben übernehmen wir von DSt Immobilien für Sie!

Wohnungs­eigentümer­gemeinschaften

Aufgaben und Pflichten eines WEG-Verwalters:

  • Erstellung von Haus-, Neben- und Heizkostenabrechnungen.
  • Einberufung und Durchführung von Eigentümerversammlungen.
  • Führen der Beschlusssammlung.
  • Umsetzung von Beschlüssen.
  • Wahrung von Fristen im Sinne der Wohnungseigentümergemeinschaft.
  • Zuständigkeit für die Kommunikation mit Eigentümern, Versorgern, Versicherungen, Handwerkern und anderen dritten Parteien im Namen der Wohnungseigentümergemeinschaft.
  • Verwaltung der Finanzen der Wohnungseigentümergemeinschaft, insbesondere der gemeinschaftlichen Rücklage.
  • Verantwortung für den Geldverkehr sowie für das Forderungsmanagement und das Geltend machen von Ansprüchen.
  • Regelmäßige Überprüfung der Kostenstruktur (Energieversorger, Versicherungen, etc.)
  • Instandhaltung und Instandsetzung des Gemeinschaftseigentums.
  • Abwicklung von Versicherungsschäden.

Die Hausverwaltung übernimmt für die Eigentümergemeinschaft die Verwaltung, Bewirtschaftung und Erhaltung des Gemeinschaftseigentums gemäß der Teilungserklärung. Sie sorgt für die Pflege des Gemeinschaftseigentums, die Verwaltung gemeinsamer Rücklagen, Versicherungen und die Erstellung von Betriebskostenabrechnungen.

Informationsmaterial herunterladen

Mieterverwaltung

Aufgabe eines Mietverwalters ist es, für eine einwandfreie und vorschriftenkonforme Umsetzung eines Mietverhältnisses zu sorgen. Er ist für die Aufrechterhaltung des vereinbarten Zustands der Mietsache ebenso verantwortlich, wie für eine Sicherstellung der regelmäßigen und pünktlichen Zahlung der Miete.

Typische Aufgaben eines Mietverwalters:

  • Auswahl geeigneter und solventer Mieter.
  • Vereinbarung und Durchführung von Besichtigungsterminen.
  • Abschluss und Verwaltung des Mietvertrags, inklusive der Wahrnehmung von Übergabe- und Abnahmeterminen.
  • Überwachung der Mietzahlungen.
  • Ablesen von Verbrauchswerten.
  • Erstellung von Nebenkostenabrechnungen und Bearbeitung möglicher Widersprüche seitens des Mieters.
  • Bearbeitung und Klärung von Mieterbeschwerden.
  • Beauftragung notwendiger Reparaturen und Zusammenarbeit mit Handwerkern sowie der Hausverwaltung.
  • Klärung von möglichen Mietminderungen.
Informationsmaterial herunterladen

Kontaktieren Sie uns gerne

DSt Immobilien
Humboldtstraße 35
41061 Mönchengladbach

Tel. +49 (0) 176 208 104 445

info@dst-immobilien.com

Kontakt aufnehmen

DSt Immobilien
Humboldtstraße 35
41061 Mönchengladbach

Newsletter anmelden
© 2021 DSt Immobilien - Alle Rechte vorbehalten
crossmenuchevron-down